Das Offene Ganztag an der Erzbischöfliche Grundschule am Bildungscampus Köln-Kalk ist ein wesentlicher Eckpfeiler unserer pädagogischen Arbeit, an dem alle Kinder verbindlich teilnehmen.

Dies erlaubt uns, den Offenen Ganztag als Rhythmisierten Ganztag zu gestalten und wir können wir die Trennung von Unterricht und Betreuung zugunsten einer ganzheitlichen pädagogischen Betreuung aufzulösen und uns an den Befürfnissen der Kinder orientieren. Es entsteht eine Abwechslung zwischen Spannung und Entspannung über den gesamten Schultag.

Als Partner für die Gestaltung des Rhytmisierten Ganztages, sowie der Früh- und Spätbetreuung steht uns mit „IN VIA – Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Köln e.V.“ ein kompetenter und anerkannter Träger der Jugendhilfe zur Seite.

Um mehr über unseren Rhythmisierten Ganztag zu erfahren, folgen Sie unseren Wegweisern zum gewünschten Thema:

Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Köln e.V.

IN VIA Köln e.V.
Stolzestr. 1a
50674 Köln

Tel: (02 21) 47 28 – 600
Fax: (02 21) 47 28 – 666
Email: info@invia-koeln.de

www.invia-koeln.de

Ansprechpartner*innen:

Jessica Stappenbeck

komm. pädagogische Leitung

Tel: 0221 – 99 222 01 60

Email: ogs.kapitelstrasse@invia-koeln.de

Iris Weinrich

Fachberatung Offene Ganztagsschule

Tel:  0221 / 4728 – 665

Fax: 0221 / 4728 – 888

Email: Iris.Weinrich@invia-koeln.de